Überarbeitung CC Kevin Baker

Registrierung: Wenn Sie nach 24 Stunden keine Email erhalten haben, melden SIe sich bitte im Teamspeak³: ts.galaxygaming.de im Supportbereich Technik und bitte erstellen Sie keine Doppelaccounts!
  • Infomationsänderung meines CC:


    Hier ist meine Überarbeitete Custom Char Story, ich wünsche viel Spaß beim Lesen^^


    Ich überarbeite dies nur für die RP Story, ich möchte keine neuen Änderungen !



    Steckbrief:

    Name: Kevin Baker

    Geburtstag: 26.2.1979

    Alter: 17

    Sternzeichen: Fische / Pisces

    Geburtsort: Liverpool, Großbritannien

    Blutstatus: Halbblut

    Mutter: Stacy Baker

    Vater: Steven Baker geb. Samarine

    Geschwister: keine

    Cousine: Ana Baker (11 Jahre, im Hause Ravenclaw)

    Onkel: Edward Baker (Schwarz Magier)

    Animagus: Katze (Kater)




    Aussehen:

    Haarfarbe: Braun

    Augenfarbe: Blau

    Figur Schlank

    Schuluniform ohne Umhang.



    Story:

    Es war eine sehr ruhige Nacht am 26.02.1979 in Liverpool, als der kleine Kevin das Licht der Welt erblickte. Die Mutter war überglücklich ihren Sohn endlich in den Händen zu halten. Da aber sein Vater Muggle ist und seine Mutter eine Hexe, konnte Kevin nur ein Halbblut werden. Dies verärgerte die Familie von Kevins Mutter sehr, sodass der Kontakt zu ihrer Familie abbrachen. Der Stammbaum der Bakers besaß nämlich nur Reinblüter in der Familie. Deshalb musste die kleine Familie eine schwere Zeit durchmachen. Dennoch meisterten die Eltern den kleinen Kevin liebevoll zu erziehen.

    Kevin ist vom Charakter ein sehr ruhiger ,schusseliger, liebenswerter Mensch der auch das Herz am rechten Fleck hat und immer anderen gerne hilft. Im Alter von sieben Jahren merkte Kevin zum ersten Mal das er anders als seine Mitmenschen war. Er sah einen Apfel am Baum hängen, denn er unbedingt haben wollte und wie von zauberhand flog der Apfel in die Hand. Da andere Kinder dies gesehen haben machte es ihm zum Einzelgänger, dies machte ihn sehr traurig und er sehnte sich nach Freunden und das Gefühl das ihm jemand Bedeutung schenkt. Aber seine Eltern standen ihm immer zur Seite. Grade zur seiner Mutter pflegt er eine besonders starke Beziehung. Diese klärte ihn auch auf, dass er ein Zauberer ist. In Hogwarts angekommen, wurde er in vom sprechenden Hut in das Haus Gryffindor eingeteilt. Er war fleißig und lernte viel im Unterricht. Die Zeit raste so vor sich hin. In dieser Zeit lernte Kevin auch viele neue Freunde und Bekanntschaften kennen, wie Timo von Stein, Amanda Blackwood, Meliodas Blake und Matilda Kernig. Er hatte endlich das Gefühl Verstanden zu werden und kein Einzelgänger zu sein. Im Dritten Jahr nahm er dann am Duellier Club teil. Dies interessierte ihn schon immer. Im Vierten Jahr versuchte Kevin dann ins Quidditchteam seines Hauses zu kommen, er scheiterte aber gänzlich was ihm sehr ärgerte da er Quidditch über alles liebt. Nebenbei interessierte er sich sich auch für das Trimagische Tunier und war auch für Harry Potter der ja bekanntlich auch in seinen Haus ist und teilnahm. Im fünften Jahr wurde er dann zum Vertrauensschüler ernannt was ihn sehr stolz machte. Prof. Dumbledore gab ihm diese Aufgabe, da er ja die Hingabe hatte immer anderen Leuten zu helfen. Zudem lernte er die Schülerin Tatiana Goldrim kennen die Amanda Blackwoods beste Freundin zudem Zeitpunkt war. Sie unternahmen viel, lernten gemeinsam für die ZAG's und kamen sich näher. Kevin verliebte sich sehr schnell in Tatiana und sie wurden gegen Ende des fünften Jahres ein Paar. Die Beziehung war sehr harmonisch und intensiv. Sie trafen sich immer heimlich am Schwarzen See und genossen ihre Zeit. Auch seine ZAG's meisterte er gut. Im sechsten Jahr passierte wiederum viel in Kevins Leben was ihn auch sehr veränderte. Am Anfang des Jahres lief alles wie immer doch im weiteren Verlauf wurde die Beziehung von Kevin und Tatiana sehr brüchig. Sie verstanden sich noch gut aber, er merkte das etwas nicht stimmte. Sie redeten kaum miteinander. Eines Tages bekam Kevin am Morgen einen Brief von seiner Mutter. Er erfuhr das er einen Onkel habe und eine Cousine, Namens Ana. Kevin erfuhr mehr über seine Familie was ihn sehr glücklich machte. Dennoch war seine Beziehung zu Tatiana weiter am bröckeln. Dann passierte etwas, dass Kevin bis heute mitnahm. Er erfuhr von Amanda das Tatiana als Hippogreif vom Himmel stürzte und sofort starb. Kevins Welt brauch auseinander. Er war sehr geschockt und trauert bis heute noch. Er hatte so eben seine große Liebe verloren. Er fand Halt bei seinen Freunden, grade bei seiner besten Freundin Amanda. Dann neigte sich das Jahr auch dem Ende. Nun befindet sich Kevin Baker im Siebten Jahr und steht kurz vor seinen UTZ‘s. Sein Wunsch ist nach seiner Zeit in Hogwarts Auror zu werden.



    Vielen Dank fürs durchlesen meiner Überarbeiten Story meines CC.


    Ein riesen Dank geht an Lulea für das mithelfen und Korrektur der Rechtschreibung :)

Jetzt mitmachen!

Anmelden oder registrieren

Willkommen lieber Gast, Sie können sich hier Anmelden oder registrieren um an unserer Community teilzunehmen!

Anmelden oder registrieren