Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Florian Schwarz
Sommerstraße 17
13409 Berlin
Telefon: +49 30 24 61 48 03
Kontakt: admin@galaxygaming.de
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.


§ 2 Nutzungsvereinbarung

§ 2.1 Anmeldungen mit Steam
Statt einer direkten Registrierung auf unserer Website können Sie sich mit Steam anmelden. Anbieter dieses Dienstes ist die Valve Corporation, P.O. Box 1688 Bellevue, WA 98009, U.S.A.
Wenn Sie sich für die Anmeldung mit Steam entscheiden, werden Sie automatisch auf die Plattform von Steam weitergeleitet. Dort können Sie sich mit Ihren Nutzungsdaten anmelden. Dadurch wird Ihr Steam-Profil mit unserer Website bzw. unseren Diensten verknüpft. Durch diese Verknüpfung erhalten wir Zugriff auf Ihre bei Steam hinterlegten Daten. Dies sind vor allem:
• Steam-Name
• Steam-Profilbild
• bei Steam hinterlegte E-Mail-Adresse
• Steam-ID
• Geburtstag
• Geschlecht
• Land
Diese Daten werden zur Einrichtung, Bereitstellung und Personalisierung Ihres Accounts genutzt.
Weitere Informationen finden Sie in den Steam-Nutzungsbedingungen und den Steam-Datenschutzbestimmungen. Diese finden Sie unter: https://store.steampowered.com/privacy_agreement/ und https://store.steampowered.com/subscriber_agreement/.

§ 2.2 Überwachung der Nutzungsaktivitäten
Der Betreiber weist darauf hin, dass Nutzungsaktivitäten im gesetzlich zulässigen Umfang überwacht werden können. Dies beinhaltet ggf. auch die Protokollierung von IP-Verbindungsdaten und sonstigen personenbezogenen Daten sowie deren Auswertungen bei einem konkreten Verdacht eines Verstoßes gegen die vorliegenden AGB und/oder bei einem konkreten Verdacht auf das Vorliegen einer sonstigen rechtswidrigen Handlung oder Straftat. Die Einzelheiten ist der Datenschutzerklärung des Anbieters zu entnehmen.

§ 2.3 Pflichten des Nutzers
§ 2.3.1 Der Nutzer ist verpflichtet, die Zugangsdaten gegenüber unbefugten Dritten geheim zu halten. Insbesondere sind Benutzername und Passwort so aufzubewahren, dass der Zugriff auf diese Daten durch unbefugte Dritte unmöglich ist, um einen Missbrauch des Zugangs durch Dritte auszuschließen. Der Spender verpflichtet sich, den Betreiber unverzüglich zu informieren, sobald er davon Kenntnis erlangt, dass unbefugten Dritten das Passwort bekannt ist.
§ 2.3.2 Der Nutzer darf die vom Betreiber zur Verfügung gestellten Leistungen Dritten nicht zur gewerblichen bzw. nicht gewerblichen Nutzung überlassen.
§ 2.3.3 Verstößt der Nutzer gegen die Pflichten der vorstehenden Absätze 1 und 2 dieser AGB, ist er zur Unterlassung des weiteren Verstoßes, zum Ersatz des dem Betreiber entstandenen und noch entstehenden Schadens sowie zur Freihaltung und Freistellung des Betreibers von Schadensersatz- und Aufwendungsersatzansprüchen Dritter, die durch den Verstoß verursacht wurden, verpflichtet. Die Freistellungsverpflichtung umfasst auch die Verpflichtung, den Betreiber von Rechtsverteidigungskosten (Gerichts- und Anwaltskosten etc.) vollständig freizustellen. Sonstige
Ansprüche des Betreibers, insbesondere zur Sperrung der Inhalte und zur Auflösung, bleiben
unberührt.
§ 2.3.4 Verstößt der Nutzer auf jegliche Art gegen die Regeln der Community, Forum,
Teamspeak³/Discord bzw. der Gameserver kann dieser seine Pakete bzw. digitalen Inhalte verlieren
und eine vorübergehend oder dauerhaft Sperrung erhalten.

§ 2.4 Sperrungen
§2.4.1 Der Betreiber ist berechtigt, den Zugang des Nutzers zu den kostenlosen Paketen des Portals
ohne Grund vorübergehend oder dauerhaft zu unterbinden (Sperrung).
§ 2.4.2 Der Betreiber ist berechtigt, den Zugang des Nutzers zu etwaig angebotenen kostenpflichtigen
Paketen des Portals vorübergehend oder dauerhaft zu unterbinden (Sperrung), falls ein hinreichender
Verdacht auf eine Pflichtverletzungen des Nutzers nach dem §2.3 Absätzen 1 bis 4 und dem §8
Absätzen 1 bis 4 dieser AGB, insbesondere bei dem Verdacht auf Speicherung von rechtswidrigen
Inhalten bzw. der rechtswidrigen Nutzung der kostenpflichtigen Pakete des Betreibers oder bei
Ermittlungen staatlicher Behörden.
§ 2.4.3 Der Betreiber ist berechtigt, bei Verstoß gegen die Regeln der Community bzw. der Server,
den Zugang des Nutzers vorübergehend oder dauerhaft zu unterbinden (Sperrung).
§ 2.4.4 Der Betreiber ist berechtigt, den Zugang des Nutzers ohne Grund vorübergehend oder
dauerhaft zu unterbinden (Sperrung).

§ 2.5 Vergütung
Der Nutzer verpflichtet sich, an den Betreiber die auf der Webseite der Community angegebene
Vergütung für kostenpflichtige Pakete und für kostenpflichtige digitale Inhalte des Betreibers zu
zahlen.


§ 3 Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden, so bleibt die Rechtswirksamkeit der
übrigen Bestimmungen hiervon unberührt


§ 4 Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte
Alle Inhalte unseres Internetauftritts wurden mit Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Eine
Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Seiten kann jedoch nicht
übernommen werden.
Gemäß § 7 Abs. 1 TMG sind wir als Dienstanbieter für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den
allgemeinen Gesetzen verantwortlich, nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die
übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine umgehende Entfernung
dieser Inhalte erfolgt ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung und wir haften
nicht vor dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung.


§ 5 Haftungsbeschränkung für externe Links
Unsere Website enthält sog. „externe Links“ (Verknüpfungen zu Websites Dritter), auf deren Inhalt
wir keinen Einfluss haben und für den wir aus diesem Grund keine Gewähr übernehmen. Für die
Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten
Websites verantwortlich. Als die Verlinkung vorgenommen wurde, waren für uns keine
Rechtsverstöße erkennbar. Sollte uns eine Rechtsverletzung bekannt werden, wird der jeweilige Link
umgehend von uns entfernt.


§ 6 Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem
deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung
außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen
Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht
kommerziellen Gebrauch gestattet.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte
Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem
auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.
Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


§ 7 Datenschutz
Durch den Besuch unseres Internetauftritts können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit,
aufgerufene Seite) auf dem Server gespeichert werden. Dies stellt keine Auswertung
personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) dar. Sofern personenbezogene
Daten erhoben werden, erfolgt dies – sofern möglich – nur mit dem vorherigen Einverständnis des
Nutzers der Website. Eine Weiterleitung der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung
des Nutzers nicht statt.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z.B. per E-Mail)
Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter kann
nicht gewährleistet werden. Wir können keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken
entstehenden Schäden übernehmen.
Der Verwendung veröffentlichter Kontaktdaten durch Dritte zum Zwecke von Werbung wird
ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten
Zusendung von Werbeinformationen, z.B. durch Spam-Mails, vor.


§ 8 Zahlungsanbieter

§ 8.1 PayPal
Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist
die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im
Folgenden “PayPal”).
Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an
PayPal übermittelt.
Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
(Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben
die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt
sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

§ 8.2 Paysafecard
Auf unserer Webseite bieten wir Bezahlung via PaySafeCard an. Anbieter des Zahlungsdienstes ist
PaySafeCard (Deutschland), Roßstr. 92, D-40476 Düsseldorf (im Folgenden „PaySafeCard“).
Wenn Sie eine Bezahlung via paysafecard tätigen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten
an paysafecard übermittelt.
Die Übermittlung Ihrer Daten an PaySafeCard erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 6
Abs. 1 lit. b.Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung durch eine
E-Mail an uns zu widerrufen.Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit
liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

§ 8.3 Externe Zahlungsdienstleister
Wir setzen externe Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen die Nutzer und wir
Zahlungstransaktionen vornehmen können (z.B., jeweils mit Link zur Datenschutzerklärung, Paypal
(https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full), Paysafecard
(https://www.paysafecard.com/de-de/datenschutz/)
Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen setzen wir die Zahlungsdienstleister auf Grundlage des Art. 6
Abs. 1 lit. b. DSGVO ein. Im Übrigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer
berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein, um unseren Nutzern effektive und
sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.
Zu den, durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie z.B. der
Name und die Adresse, Bankdaten, wie z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter,
TANs und Prüfsummen sowie die Vertrags-, Summen und empfängerbezogenen Angaben. Die
Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden
jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. D.h. wir erhalten
keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich Informationen mit
Bestätigung oder Negativ Beauskunftung der Zahlung. Unter Umständen werden die Daten seitens der
Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die
Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der
Zahlungsdienstleister.
Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der
jeweiligen Zahlungsdienstleister, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten, bzw.
Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer
Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.


§ 9 Bedingungen für das Spenden
Spenden an uns sind als Schenkungen im Sinne des §7 ErbStG aufzufassen. Alle Spender müssen zum
Zeitpunkt der Stellung das 18. Lebensjahr vollendet haben. Alternativ muss eine Zustimmung der
Eltern bzw. der Erziehungsberechtigten vorliegen. Eine aktive Überprüfung des Alters eines jeden
Spenders kann nicht gewährleistet werden. Unsere Community arbeitet grundlegend ohne jegliche
Absicht auf eine Gewinnerzielung. Finanzielle Mittel werden nach §8 ErbStG nur für Leistungen
verwendet, die der Community dienen.
Es besteht keinerlei rechtlicher Anspruch auf eine Gegenleistung unsererseits für gestellte Spenden.

§ 9.1 Präambel
Wir betreiben unter der Domain "www.galaxygaming.de“ das Servernetzwerk mit dem Namen
“Galaxy Gaming”. Spieler können durch eine freiwillige Schenkung bestimmte Pakete erhalten,
welche exklusive Vorteile für den Spieler beinhalten. Es gelten ausschließlich diese
Geschäftsbedingungen. Es wurde keine (mündliche) Nebenabsprache getroffen. Galaxy Gaming bietet
den Donator-Status und weitere Vorteile ausschließlich Verbrauchern im Sinne des §13 BGB an. Der
Kauf von Vorteilen oder des Donator-Status dient der Unterstützung und Sicherstellung des Betriebs
von Galaxy Gaming. Wir behalten uns vor die vergebenen Vorteile bei Missachtung der Serverregeln
bzw. Community-/Forum-/Ts³-Regeln abzuerkennen. Fehler am System bzw. an Scripten der Server
sind aus dem Spendenvertrag ausgeschlossen und somit keine Rücktrittsgründe. Der Verlust, der
Vorteile durch Eigenverschulden ist nicht Erstattungspflichtig.

§ 9.2 Voraussetzungen für eine Spende
Alle Spender müssen zum Zeitpunkt der Bestellung das 18. Lebensjahr vollendet oder eine
Zustimmung der Eltern vorliegen haben. Mit der Spende versichert der Nutzer ausdrücklich seine
Volljährigkeit und Geschäftsfähigkeit bzw. bei Minderjährigen das Vorliegen der Zustimmung der
Eltern bzw. der gesetzlichen Vertreter. Um auf dem Servernetzwerk spielen zu können wird ein
gültiges Steam-Konto und ein an das Internet angebundener Computer benötigt. Der Nutzer sollte vor
der Spende überprüfen, ob sein Konto mit unseren Servern funktioniert. Außerdem gilt zu beachten,
dass eine Rückerstattung unter allen Umständen ausgeschlossen ist.

§ 9.3 Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Spende zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Spendeneingangs. Um Ihr Widerrufsrecht
auszuüben, müssen Sie, Galaxy Gaming, Florian Schwarz, Sommerstraße 17, 13409 Berlin,
E-Mail: admin@galaxygaming.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post
versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diese Spende zu widerrufen,
informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung
des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

§ 9.4 Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diese Spende widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten
haben, unverzüglich und spätestens binnen dreißig Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die
Mitteilung über Ihren Widerruf dieser Spende bei uns eingegangen ist. Eine Rückerstattung kann nur
im Falle einer Zahlung via PayPal erfolgen, da wir aufgrund der Funktionsweise von Payssion und
Paysafecard keine Möglichkeit haben, Guthaben erneut ihrer Guthabenkarte hinzuzufügen, in keinem
Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

§ 9.5 Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Gemäß § 356 Absatz 5 BGB n.F. kann das Widerrufsrecht bei einer Spende über die Lieferung von
nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten erlöschen, wenn die
Community mit der Ausführung begonnen hat und nach dem der Spender

1. Dieser Ausführung ausdrücklich zugestimmt hat und -

2. Der Spender seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung sein
Widerrufrecht verliert.

§ 9.6 Rückerstattung
Der Anspruch auf Geschenke (Vorteile: s. §1 Absatz 3 & Absatz 4) entfällt. Sie sind sich bewusst,
dass Sie, oder die angegebene Person die Vorteile nicht permanent (d.h. ein Leben lang)
behalten/behält. Sollte das Netzwerk, oder der Server, offline gehen, so wird nichts erstattet. Umtausch
und Rückerstattung sind ausgeschlossen. Ein Lifetime Paket wird von uns auf 15 Jahre befristet bzw.
mit 15 Jahren definiert.
Ausnahmen können vom Betreiber gemacht werden, wenn der Eigentümer einen Fehler oder der
Dienst einen Fehler macht, jedoch ist auch hier ein automatischer Anspruch ausgeschlossen. Die
Rückerstattung ist ebenfalls ausgeschlossen, wenn der Nutzer seit 6 Monaten den Server (im Spiel)
nicht mehr besucht hat.